watcher

Düsterland (6): „Der Beobachter“

Düsterland (6): „Der Beobachter“
 
Als sie in Richtung Stadt geht, wartet er noch einige Zeit. Dann tritt er aus seinem Versteck und versichert sich, dass sie außer Sichtweite ist. Er inspiziert den Baum, auf dem sie gesessen hatte. Sorgfältig prüft er, ob noch Spuren im Sand zu finden sind.
Es riecht noch nach Ihrem Parfum. Sonst nichts.
Mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht verlässt er den Strand in Richtung seines Transporters, mit dem er zurück in die Stadt fährt.
 
Während Soraja in dem kleinen Café am Meer sitzt und sich für ihre weitere Reise stärkt, wählt er die Nummer. „Ja?“ „Alles in Ordnung“ „Gut, ich habe einen weiteren Auftrag für sie…“ Sorgfältig notiert er alle Anweisungen (…)
 
Über Düsterland:
 
http://larsprignitz.de/duesterland/
 
Alle Episoden:
 
http://larsprignitz.de/blog/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*